CVS Health Gains Update - Keine Angst mehr! Verlust von 3,4 Milliarden Dollar! (2023)

Was gibt es Neues bei CVS Health?

Welche Ereignisse in den letzten Monaten haben den Aktienkurs von CVS Health verändert und werden für den Erfolg in den kommenden Quartalen entscheidend sein? In diesem Earnings Update werfen wir einen Blick auf die aktuelle Earnings Call und News aus den letzten Monaten.

Lösung spezifischer Kontroversen über Opioide

Ein langwieriger Rechtsstreit um stark süchtig machende Opioide könnte bald beigelegt werden. ENTWEDERDie Opioidkrise und der America DayEs wird angenommen, dass es seit 1999 für mehr als 800.000 Todesfälle in den USA verantwortlich ist. Den Apothekenketten CVS Health und Walgreens Boots Alliance sowie Walmart wird vorgeworfen, Opioid-Schmerzmittel fahrlässig verschrieben zu haben. Die Unternehmen antworteten, dass dieSchmerzmittelmissbrauch wäre in erster Linie auf illegale Opioide zurückzuführenvon kriminellen Banden außerhalb der Vereinigten Staaten eingeführt.

CVS Health, Walgreens Boots Alliance und Walmart haben sich auf eine vorläufige Vereinbarung geeinigt, mehr als 12 Milliarden US-Dollar zu zahlen, um Tausende von staatlichen und lokalen Klagen zeitnah beizulegen. der Vergleich siehtheißt es in einer Firmenmitteilungschlägt vor, dass CVS Health 4,9 Milliarden US-Dollar zahlt. CVS Health wird außerdem 130 Millionen US-Dollar für die Beilegung von Opioid-Klagen der amerikanischen Ureinwohner bereitstellen. Die knapp fünf Milliarden Dollar werden über einen Zeitraum von zehn Jahren ausgezahlt. Der Vertrag kommt jedoch erst zustande, wenn die Autoren diesen Vorschlag angenommen haben. Laut den neuen Quartalszahlen hatte das Management 5,2 Milliarden US-Dollar angesammelt, um diese Streitigkeiten beizulegen.

"Wir freuen uns, diese langjährigen Forderungen zu lösen, und es ist im besten Interesse aller Parteien sowie unserer Kunden, Kollegen und Aktionäre, sie hinter sich zu lassen."Thomas Moriarty, Policy Director und General Counsel, CVS Health

Übernahme von Signify Health

Der Anbieter von häuslicher Pflege und TechnologieSignify Health wird von CVS Health für rund 8 Milliarden US-Dollar übernommen, Fortsetzung der Expansion des Unternehmens im Gesundheitswesen. Signify Health bietet Kunden Gesundheitsuntersuchungen zu Hause mit einem Netzwerk von mehr als 10.000 Angehörigen der Gesundheitsberufe sowie Gesundheitsmanagement-Technologiedienste für Angehörige der Gesundheitsberufe und Arztpraxen an. CVS Health erwartet von der Übernahme eine stärkere Position im Primärversorgungsgeschäft, das dank der Übernahme von Signify Health auch bei den Patienten zu Hause stattfinden kann.

(Video) Starterdepot Reloaded – Fresenius mit 3,5% Dividende raus und neue Gesundheits-Aktie rein?

„Diese Akquisition wird unsere Verbindung zu den Verbrauchern zu Hause verbessern und es den Anbietern ermöglichen, die Bedürfnisse der Patienten besser zu erfüllen, während wir unsere Vision umsetzen, die Gesundheitsversorgung neu zu definieren. Darüber hinaus wird diese Kombination unsere Fähigkeit stärken, neue Produktangebote in einem Multi-Payer-Ansatz zu erweitern und zu entwickeln."Karen S. Lynch, CEO von CVS Health

CVS Health erwirbt Signify für 30,50 $ pro Aktie. Die Transaktion wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2023 abgeschlossen. Amazon hatte Berichten zufolge auchvereinte Gesundheitstarkes Interesse an der Übernahme von Signify Health.

Darüber hinaus berichtete Bloomberg im Oktober darüberCVS Health befindet sich in Gesprächen zur Übernahme von Cano Health, die ambulante Altenpflegeeinrichtungen betreibt und Arztpraxen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützt.

CVS Health wird anhand dieser Metriken gemessen

Wie erfolgreich der Betrieb von CVS Health im letzten Quartal war. Dies messen wir anhand der hier dargestellten Key Performance Indicators.

Die wichtigsten KPIs von CVS Health sind Umsatz, organisches Umsatzwachstum (Verkäufe im selben Geschäft), operative Marge, Gewinn pro Aktie (EPS) und Dividende pro Aktie. Wir verwenden diese Kennzahlen, um den operativen Geschäftserfolg von CVS Health zu messen.

CVS Health Gains Update - Keine Angst mehr! Verlust von 3,4 Milliarden Dollar! (2)Umsatz
in Herrn US-Dollar
Verkäufe im selben Geschäft
In %
Operator-Marge
in ppt.
ENV
Soja USD
Divisor
Soja USD
Ergebnis81.1599,9%5,2%2,090,55
gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres+10,0%+0,3 Punkte.-0,3 Punkte+6,1%+10,0%
Verehrte Gäste76.740-5,4%2,000,55
Überraschung+5,8%--0,2 Punkte+4,7%+0,0%

Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 10 % auf mehr als 81,1 Milliarden US-Dollar und lag damit deutlich über den Analystenschätzungen von nur 76,7 Milliarden US-Dollar. Da CVS Health seinen gesamten Umsatz in den Vereinigten Staaten erwirtschaftet, wirkt sich die Stärke des US-Dollars nicht wie viele andere US-Unternehmen auf die Ergebnisse aus. Werfen wir nun einen Blick auf die einzelnen Geschäftsfelder.

CVS Health Gains Update - Keine Angst mehr! Verlust von 3,4 Milliarden Dollar! (3)drittes Quartal 2022drittes Quartal 2021drittes Quartal 2022
gegen V.J.
Verehrte GästeVerehrte Gäste
gegen V.J.
drittes Quartal 2022
gegenüber Schätzungen
Dienstleistungen der Apotheke43.21639.046+10,7%41.161+5,4%+5,0%
Varejo/LTC26.70624.992+6,9%25.187+0,8%+6,0%
gesundheitliche Vorteile22.51120.479+9,9%21.953+7,2%+2,5%
Unternehmen/
Andere
142171-17,0%89-48,0%+59,6%
Intersegmento
Eliminierungen
- 11.416- 10.894-- 11.650--
Gesamt81.15973.794+10,0%76.740+4,0%+5,8%

Im umsatzstärksten Geschäftsfeld „Pharmazeutische Dienstleistungen“ fungiert CVS Health als „Vorteilsmanager für Apotheken„für Kunden aus staatlichen und privaten Krankenkassen, in denen CVS seine Nachfrage bündelt und so mit geballter Kraft Rabatte mit den mächtigen Pharmakonzernen aushandelt. Der Umsatz in diesem Segment stieg im Jahresvergleich um 10,7 %, da mehr verschreibungspflichtige Medikamente und höherpreisige Spezialmedikamente bestellt wurden und gleichzeitig die Verkaufspreise für Medikamente stiegen. Ein Apotheken-Benefit-Managerim Gegensatz zu Kostenträgern und Leistungsempfängern sogar von höheren Arzneimittelpreisen profitiertund deshalb wird dieses Gesundheitsmodell grundsätzlich kritisiert. Analysten hatten für das Segment „Pharmazeutische Dienstleistungen“ im letzten Quartal mit einem Umsatzminus von 2 Milliarden US-Dollar gerechnet.

Das Geschäftsfeld „Retail/LTC (Long-Term-Care)“ profitierte erneut von einer höheren Frequenz der Apothekenbesuche. Nach Angaben des Managements suchten die Kunden vor allem nach Corona-Schnelltests, aber eine Zunahme der Rücknahmen von verschreibungspflichtigen Medikamenten habe auch zu zusätzlichen Käufen in Apotheken geführt. Im Gegensatz dazu sind die Verkäufe von Covid-19-Impfstoffen und Tests durch geschultes Personal vor Ort jedoch zurückgegangen. Insgesamt war das Umsatzwachstum von 6,9 % im Jahresvergleich auf 26,7 Mrd. USD auch in diesem Segment höher als erwartet. Analysten prognostizieren ein Wachstum von lediglich 0,8 Prozent.

Das organische Wachstum (Same Store Sales) für das Segment „Retail/LTC“ lag mit knapp 10 % weiterhin auf hohem Niveau. CVS Saúde konnte das hohe organische Wachstum des Vorjahres zum zweiten Mal in Folge aufrechterhalten. Mit diesem Wachstum kompensiert CVS Saúde die aktuell hohe Inflationsrate.

(Video) MOST Inspirational NDE: I Overdosed, Died & Was Shown the Future | Branden Densmore

auf der anderen Seite vonErwerb des Krankenversicherers AetnaFür 69 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 fungiert CVS Health auch als Krankenversicherer im Segment „Health Care Benefits“. Die Zahl der Krankenversicherten stieg im Vergleich zum Vorjahr von 23,7 auf 24,3 Millionen. Damit wuchs auch der Umsatz im Corporate-Segment um 9,9 %.

Deshalb hat CVS Health 3,4 Milliarden Dollar verloren!

Trotz eines Umsatzanstiegs von 10 % und einer nur leicht gesunkenen Betriebsmarge meldete CVS Health einen erstaunlichen Quartalsverlust von 3,42 Milliarden US-Dollar oder 2,60 US-Dollar pro Aktie. Die Hauptursache für den Verlust ist eine Rückstellung in Höhe von 5,2 Milliarden US-Dollar für Rechtsstreitigkeiten, auf die ich im nächsten Kapitel eingehen werde. Darüber hinaus schrieb CVS Health 2,5 Milliarden US-Dollar von seiner Omnicare-Tochter ab. ENTWEDERUnternehmen, die 2015 für 12,4 Milliarden Dollar erworben wurdenes hat sich nach der Übernahme nicht wie gewünscht entwickelt. Im Geschäftsjahr 2018 verbuchte das Management aufgrund der schwachen Geschäftsentwicklung insgesamt 6,1 Milliarden US-Dollar in der Bilanz (Finanzbericht, S. 77).

Der um Rückstellungen und Wertberichtigungen bereinigte Quartalsgewinn lag jedoch bei 2,09 US-Dollar pro Aktie und übertraf damit die Erwartungen der Analysten um 4,7 %.

So blickt die Verwaltung in die Zukunft

Das Management hat den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2022 aufgrund starker Geschäftszahlen angehoben. Es wird nun erwartet, dass die Einnahmen um 6–7 Prozent steigen werden, und die bereinigte Gewinnprognose wurde von 8,40–8,60 US-Dollar auf 8,55–8,65 US-Dollar angehoben. Aufgrund der vorgenannten Rückstellung und Rechtsstreitigkeiten, die voraussichtlich in Kürze enden werden, sowie des weiteren Rückgangs des Geschäfts von Omnicare wird sich das ausgewiesene Ergebnis voraussichtlich halbieren.

Zudem wagte das Management erstmals einen Ausblick auf das kommende Geschäftsjahr. Der bereinigte Gewinn soll 2023 zwischen 8,70 und 8,90 US-Dollar pro Aktie liegen, ein Anstieg im hohen einstelligen Prozentbereich. Allerdings werden in dieser Berechnung die Covid-19-Dienstleistungen des Geschäftsjahres 2022 als Sondererträge ausgewiesen, was die Vergleichsbasis um 0,40 US-Dollar auf einen Gewinn je Aktie von 8,20 US-Dollar reduziert. Ohne diesen Hack würde das Gewinnwachstum nur 2 % betragen, was ich etwas enttäuschend finde.

Bei der Ergebnisaufforderung verweist das Management auch auf den drohenden Ausfall des KrankenversicherersHunderteals Kunde, der seine Geschäftsbeziehung mit CVS Health im Geschäftsjahr 2024 beenden möchte und ersetzt wird durch aAbnehmende Bewertung im staatlichen Medicare-SternebewertungssystemDas Leistungsangebot des Krankenversicherers CVS Health Aetna wird für Krankenversicherte bald unattraktiver, weil die niedrigere Bewertung keine weiteren staatlichen Zuschüsse zulässt. Wird das Rating herabgestuft, sinkt in der Regel auch die Zahl der neuen Versicherungsnehmer. Insgesamt wird erwartet, dass beide Entwicklungen das Geschäftsergebnis 2024 mit 2 Milliarden US-Dollar beeinflussen werden. Diese beiden Rückschläge will das Management mit größeren Aktienrückkäufen ausgleichen.

(Video) The RuneScape Documentary - 15 Years of Adventure

„[…] Investoren sollten erwarten, dass wir Kapital für Aktienrückkäufe einsetzen, um unsere Gewinne für 2024 zu steigern.“Shawn Guertin, CFO, Q3 2022 Earnings Conference Call

Sind Aktien von CVS Health billig?

sterbenDynamische AktienbewertungDer Value Finder's Guide bestimmt den fairen Wert der CVS Health-Aktie und bestimmt, ob die Aktie derzeit auf der Grundlage historischer Bewertungen überbewertet oder unterbewertet ist. Im Aktienfinder kann der beizulegende Zeitwert auf der Grundlage des ausgewiesenen Gewinns, des bereinigten Gewinns, des operativen Cashflows, des Handelsvolumens oder der Dividende berechnet werden. Welcher Index am besten geeignet ist, um die Beteiligung von CVS Health zu beurteilen, erfahren Sie im folgenden Unterkapitel.

So wird der Bestand von CVS Saúde bewertet

Der beizulegende Zeitwert des bereinigten Ergebnisses, das im Gegensatz zum Bilanzergebnis um Sondereffekte bereinigt wird, ist angemessen, um die CVS Saúde-Aktie zu bewerten. Zieht man jedoch die zum Fair Value bereinigten Gewinne der letzten zehn Geschäftsjahre hinzu, sieht man zunächst eine deutliche Überbewertung der Aktie, gemessen an einem bereinigten KGV von 13,0 bis zum Geschäftsjahr 2016. Im Geschäftsjahr 2017 lag der Kurs bei Die Aktie von CVS Health fiel unter fair. Wert aufgrund steigender medizinischer KostenGesundheitsordnungspolitikein höheres Risiko darstellten und den Aktienkurs belasteten. Auch 2018 ging es bergaufAmazon als neuer Konkurrent von CVS Health im Pharmamarktund Investoren sahen Amazon als Bedrohung für CVS Health.

Für nachfolgende Renditeerwartungen werden nur die letzten fünf Geschäftsjahre herangezogen, um dem Bewertungsabschlag seit dem Geschäftsjahr 2017 gerecht zu werden. Der Markt hat die CVS Health-Aktie in den letzten fünf Jahren auf Basis des bereinigten Gewinns mit einem durchschnittlichen KGV von 10,3 bewertet . Auf den ersten Blick erscheint die Aktie von CVS Health leicht überbewertet, nachdem sie Anfang Oktober kurzzeitig den fairen Wert berührt hatte.

So hoch ist das Renditepotenzial

NEINDynamische AktienbewertungIch habe mich entschieden, den beizulegenden Zeitwert des bereinigten Gewinns pro CVS Health-Aktie nicht anzupassen. Die Quartalszahlen haben überzeugt, aber das erwartete Wachstum für das kommende Jahr rechtfertigt meiner Meinung nach keine Erhöhung des fairen Wertes. Dieser Ansatz führt zu einem potenziellen annualisierten Verlust von 1,3 % bis zum Ende des Geschäftsjahres 2023, mit einem Kursziel von knapp 93 US-Dollar, einschließlich Dividende.

Basierend auf dieser Einschätzung wird für die nächsten Jahre die folgende durchschnittliche jährliche Rendite aus Kursgewinnen plus Dividenden erwartet. Bei einem Preis von 80 $ können Sie bis Ende des Geschäftsjahres 2024 mit einer potenziellen Rendite von 12,2 % pro Jahr rechnen.

(Video) The Most Powerful Energy Healing Techniques | Richard Gordon

Kaufgebühr
Soja USD
erwartete Rückkehr
Schaufel. bis 12/2023
erwartete Rückkehr
Schaufel. bis 12/2024
erwartete Rückkehr
Schaufel. bis 12/2025
115,00-17,2%-3,9%1,6%
110,00-12,8%-1,6%3,1%
105,00-8,5%0,7%4,6%
100,00-4,1%3,0%6,1%
95,000,3%5,3%7,6%
90,004,6%7,6%9,1%
85,009,0%9,9%10,7%
80,0013,4%12,2%12,2%
75,0017,7%14,6%13,7%
70,0022,1%16,9%15,2%

Wie attraktiv ist die Dividende von CVS Health?

Wie erwartet erhöhte das Management die vierteljährliche Dividende von 0,55 $ um 10 % gegenüber dem Vorjahresquartal.

ÖDividenden-Turbozeigt eine 5-jährige durchschnittliche Dividendenrendite für CVS Health-Aktien von 2,8 Prozent. Aktuell liegt die Dividendenrendite unter 2,3 %, sodass die Turbo-Dividende allein aus Dividendensicht keine gute Einstiegsmöglichkeit indiziert.

Sehen Sie, wie CVS Health auf der Stock Finder Scorecard abschneidet

Die Stock Finder Scorecard spiegelt die Attraktivität einer Aktie für die drei beliebtesten Anlagestrategien wider. Bei der Dividendenertragsstrategie setzen Sie von Anfang an auf hohe Dividenden, bei der Dividendenwachstumsstrategie auf dynamisches Dividendenwachstum und bei der Gewinnwachstumsstrategie auf hohe Kursgewinne. Während einige Aktien für mehrere Strategien geeignet sind, funktionieren andere Aktien gut für eine einzelne Anlagestrategie oder gar keine. Allen Anlagestrategien ist gemeinsam, dass sie sich auf Qualitätsaktien mit langfristigem Gewinnwachstum konzentrieren.In diesem ArtikelEinführung des Stock Finder Dashboards.

Aktien von CVS Health sind in erster Linie Dividendenfanatiker. Das Gewinnwachstum in den letzten fünf Jahren war jedoch nicht überzeugend, und angesichts der Erwartung negativer Renditen in naher Zukunft rechtfertigt es keine hohen Gesamtpunktzahlen auf der Aktienfinder-Scorecard.

Fazit: Euphorie tötet Wachstumsaussichten

Die Quartalszahlen von CVS Health waren überzeugend, und das Management hob seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr an. Das um Dienstleistungen im Gesundheitsbereich erweiterte Geschäftsmodell bietet aus meiner Sicht viel Potenzial für die Zukunft. Auch im langjährigen Rechtsstreit um Opioid-Schmerzmittel ist eine Lösung in Sicht. Getreu dem Motto „Ein schreckliches Ende ist besser als endloser Terror“ sind die außergewöhnlichen Versorgungen und Verluste sogar positiv zu bewerten.

Für das kommende Geschäftsjahr erwarte er jedoch aufgrund der starken Quartalszahlen eine noch optimistischere Prognose des Managements. Darüber hinaus bringt das Jahr 2024 zwei negative Ereignisse mit sich. Diese Rückschläge, kombiniert mit der bereits hohen Bewertung, zwingen mich, keine CVS Health-Aktie zum aktuellen Kurs zu kaufen. Lagerbestand ist heutzutage eher ein Fall von Einkaufslimit oder Bestandssparplan.

Als Premium-Mitglied erhalten Sie Premium-Umfragen auf dem Niveau eines hochwertigen Marktbriefes. Gleichzeitig erhalten Sie als Premium-Mitglied Zugang zu Deutschlands beliebtestem Aktienfinder. Alle hier getroffenen Aussagen zur fundamentalen Qualität und Bewertung von CVS Health und vielen weiteren Aktien können Sie mit aktuellen Daten im Aktienfinder nachvollziehen.

(Video) Revealed: Key to Unlocking A Course in Miracles (ACIM)- Don't Miss This! | Alan Cohen

Videos

1. Napoleonic Wars 1809 - 14: Downfall
(Epic History TV)
2. Learn English through Story 🔥 Level 3 - History of U.S.A - Graded Reader Level 1 - English Story
(Wealth Warriors)
3. The Sin of Harold Diddlebock (1947) Comedy Full Movie
(Cult Cinema Classics)
4. Film-Noir, Mystery Movie | Detour (Edgar Ulmer, 1945) | Tom Neal, Ann Savage | Colorized Full Movie
(Cult Cinema Classics)
5. The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy
(VICE)
6. ČUDNE PRIČE 111 - ANA VOLŠ (ANA WALSHE) i njen nestanak u Americi‼ Šta je pravi MOTIV⁉️
(AGAMEMNON Production)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Aracelis Kilback

Last Updated: 07/20/2023

Views: 6021

Rating: 4.3 / 5 (44 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Aracelis Kilback

Birthday: 1994-11-22

Address: Apt. 895 30151 Green Plain, Lake Mariela, RI 98141

Phone: +5992291857476

Job: Legal Officer

Hobby: LARPing, role-playing games, Slacklining, Reading, Inline skating, Brazilian jiu-jitsu, Dance

Introduction: My name is Aracelis Kilback, I am a nice, gentle, agreeable, joyous, attractive, combative, gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.